Der Austausch einer Kesselanlage oder auch der Einbau einer kompletten Heizungsanlage benötigt eine qualifizierte Beratung und Planung. Wir garantieren Ihnen eine Heizungsanlage die auf Ihre Bedürfnisse angepasst ist. Gemeinsam besprechen wir mit Ihnen vor Ort welches die technisch und wirtschaftlich sinnvollste Lösung ist. Unser Leitspruch „Service für Sie „ heißt für Ihre neue Heizung:

  • Preissicherheit
    unser Angebot ist verbindlich und übersichtlich. Es enthält alle wichtigen Informationen zu den von uns angebotenen Produkten. Selbstverständlich handelt es sich bei allen Produkten um qualitativ hochwertige Markenprodukte, die eine lange Lebensdauer und Wirtschaftlichkeit garantieren
  • Komfortsicherheit
    Pünktlich, zum vereinbarten Termin beginnen wir mit den Arbeiten. Ihre Böden und Türen schützen wir mit Flies und Türkantenschonern. Ihre Wohnräume betreten wir nur mit Über- schuhen und zum Abschluss der Arbeiten verlassen wir unseren Arbeitsbereich sauber und aufgeräumt.
  • Qualitätssicherheit
    Durch ständige Schulung und Weiterbildung haben unsere Monteure das nötige Fachwissen um Ihre neue Heizung fachgerecht einzubauen. Zum Abschluss der Arbeiten wird die Regelung nach Ihren Wünschen programmiert und Sie erhalten eine Einweisung zur Bedienung der Anlage und wertvolle Tipps zum energiesparenden Heizen.

Brennwerttechnik

Der Einsatz eines Gas- oder Öl- Brennwertgerätes bietet viele Vorteile. Als meist verkauftes Heizsystem der letzten Jahre, garantieren diese Kessel eine ausgereifte Technik, hohe Betriebssicherheit und auch preiswerte Anschaffungskosten. Als Kombi-Geräte für die Bereitstellung von Warmwasser und Heizung wird nur ein geringer Platzbedarf benötigt und die aufeinander abgestimmte Systemtechnik ermöglicht eine schnelle Montage. Ebenso lassen sich diese Systeme ideal mit Solarkollektoren für die Warmwassererwärmung kombinieren. Mit einer Energieausnutzung von bis zu 98% und einer Energieeinsparung von bis zu 25% gegenüber alten Heizkesseln sind Brennwertgeräte nach wie vor „Stand der Technik“ und leisten durch die Einsparung fossiler Brennstoffe einen wesentlichen Beitrag zur Umweltentlastung.

Solarenergie

Energie zu Nulltarif. Wer möchte nicht auch ein bisschen unabhängig sein von der Preisentwicklung der Rohstoffe. Nutzen Sie die Kraft der Sonne, diese Energie ist sauber, günstig und immer vorhanden. Durch den Einsatz effizienter Solaranlagen für die Wassererwärmung oder Heizungsunterstützung haben Sie die Möglichkeit in Kombination mit einem Brennwertkessel die Energiekosten um 20%-25% zu senken. Allein für die Warmwasserbereitung ist eine Ersparnis von bis zu 65% des Energieverbrauchs möglich. Gerne beraten wir Sie zu dieser zukunftsweisenden und umweltschonenden Technik, wie auch zu den staatlichen Fördermöglichkeiten. Unter diesem Link http://www.buderus.de/foerderung erhalten Sie stets die aktuellsten Förderprogramme.

Wärmepumpen

Wärmepumpen beziehen Ihre Energie aus dem Erdreich, der Luft oder auch aus dem Grundwasser. Somit erreicht man durch den Einsatz dieser Pumpen eine hohe Wirtschaftlichkeit und Umweltverträglichkeit und bleibt unabhängig von herkömmlichen Energieträgern wie Gas und Öl. Moderne Wärmepumpen sind leise und platzsparend und lassen sich auch in vorhandene Heizungsanlagen integrieren. Neue Technologien wie die Invertertechnik sorgen für exellente Effizienz und garantieren selbst bei Außentemperaturen von bis zu -20°C noch Heizungsvorlauftemperaturen von 60°C und hohen Warmwasserkomfort. Somit ist gerade diese Technik besonders für den Sanierungsbereich hervorragend geeignet. Auch für Wärmepumpen gibt es eine Vielzahl von Fördermöglichkeiten.

Heizkörper

Der Großteil der heute verbauten Heizkörper sind Kompaktheizkörper mit integrierten Ventileinsätzen mit Profil- oder Planoberfläche. Diese Heizkörper gibt es in einer Vielzahl von Größen, so dass sie dem errechneten Wärmebedarf optimal angepasst werden können. Speziell für den Badbereich, aber auch für Wohnräume und Garderoben bietet der Markt eine Vielzahl von ausgefallenen Designheizkörpern, die keine Wünsche offen lassen und durchaus auch echte Highlights sein können. Ob im Bad als Handtuchwärmekörper, im Garderobenbereich mit Spiegeln oder im Wohnbereich in ausgefallenen Formen und Farben, es bleiben keine Wünsche offen.

Hydraulischer Abgleich

Eine Heizungsanlage arbeitet nur dann effizient wenn alle Komponenten richtig dimensioniert und eingestellt sind. Hierzu gehört der richtige Leistungsbereich des Kessels, die Auswahl der passenden Heizungspumpe und nicht zuletzt die richtige Voreinstellung der Heizkörperventile. Erst wenn diese Voraussetzungen erfüllt sind, werden alle Heizkörper gleich warm, gibt es keine Fließgeräusche und die Heizkosten werden gesenkt. Gerne informieren wir Sie über den Einbau der richtigen, voreinstellbaren Heizkörperventile, um einen hydraulischen Abgleich durchzuführen.

Wann ist ein hydraulischer Abgleich wichtig

  • in den Rohrleitungen und Heizkörpern hört man Strömungsgeräusche
  • bei energetischen Modernisierungsmaßnahmen
  • wenn einige Heizkörper zu heiß, andere dagegen kühler bleiben
  • wenn ein neuer Energieerzeuger eingebaut wurde
  • grundsätzlich immer wenn Fördergelder beantragt werden

Auch der Einbau einer Hocheffizienz Heizungspumpe erhöht nicht nur den Komfort, sondern spart bis zu 100 Euro Stromkosten im Jahr.